FoodsharingLebensmittel für alle: Graz hat neue Fairteiler

Genießbare Lebensmittel kann jeder in Graz in Fairteilern deponieren oder dort konstenlos abholen. Zuletzt sind zwei neue Standorte dazugekommen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Manfred Pranger und Christoph Schinnerl von erfa vor dem neuen Fairteiler
Manfred Pranger und Christoph Schinnerl von erfa vor dem neuen Fairteiler © Erfa
 

Etwa ein Drittel aller Lebensmittel, die produziert werden, landet nicht in unseren Bäuchen, sondern auf dem Müll. Fast 90 Millionen Tonnen Lebenstmittelabfälle entstehen so in Europa pro Jahr, in Österreich sind es 800.000 Tonnen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!