Im RoseggerhausNiceshops eröffnet Büro für 200 Mitarbeiter in der Grazer Annenstraße

Drei Millionen Euro haben die steirischen E-Commerce-Spezialisten von Niceshops in die Sanierung des Roseggerhauses in der Grazer Annenstraße investiert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Christoph Schreiner, Barbara Unterkofler und Roland Fink - das Geschäftsführertrio von Niceshops
Christoph Schreiner, Barbara Unterkofler und Roland Fink - das Geschäftsführertrio von Niceshops © Andrea Rieger
 

Erst vor zehn Tagen eröffnete der E-Commerce- und Onlinehandelsspezialist Niceshops sein neues Start-up-Zentrum in Wien. Am Donnerstag konnte das Team rund um die Geschäftsführer Christoph Schreiner, Roland Fink und Barbara Unterkofler nun in der Grazer Annenstraße die Korken knallen lassen. Drei Millionen Euro hat man investiert, um die unteren zwei Etagen des Roseggerhauses, die seit 2016 leer standen, zu sanieren und zu modernen Büros umzubauen. Nun wurde dort die Grazer Niederlassung des Betriebs, der in der Südoststeiermark seinen Stammsitz hat, offiziell eröffnet.

Kommentare (1)
peso
0
2
Lesenswert?

Bravo

endlich einmal eine Firma, die nicht aus der Stadt abwandert, sondern ein altes Gebäude renoviert und die "Innenstadt" am Leben erhält