Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Früher Gastro-StartAn Tagen wie diesen gibt es Prosecco als morgendliche Schluckimpfung

Eleven-Wirt Gjergji öffnete für seine Gäste schon um sechs Uhr: Aufbruchstimmung in der Grazer Innenstadt bei Brötchen und Prosecco.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Endlich offen:Die Freude bei Arsim Gjerji und seinen Gästen ist groß.
Endlich offen:Die Freude bei Arsim Gjerji und seinen Gästen ist groß. © Hecke
 

Es war die Idee von Freunden, die den Grazer Innenstadt-Wirt Arsim Gjergji inspiriert hat, einen wahren Frühstart in den Tag der Öffnung hinzulegen. Sie haben mit Sehnsucht nach ihrem Wirtshaus gefragt, ab wann sie denn am 19. Mai kommen könnten. Die Antwort des Gastronomen: Ab sechs Uhr! Denn auch er selbst konnte es nach fast sieben Monaten Lockdown schon fast nicht mehr erwarten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.