Bertha von SuttnerEine der wichtigsten Grazer Rad-Brücken wird im Sommer saniert

Schon mehrmals angetragen, soll es heuer im Sommer tatsächlich so weit sein: Die Radquerung bei der Bertha-von-Suttner-Brücke wird saniert und verbessert.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rad-Brücke Bertha-von-Suttner-Brücke
Die Rad-Brücke an/unter der Bertha-von-Suttner-Brücke wird im Sommer saniert © Gerald Winter-Pölsler
 

Sie ist eine der wichtigsten Rad-Brücken in ganz Graz über die Mur - und gleichzeitig eine der engsten und unübersichtlichsten. Die Rede ist von der Rad-Brücke, die im Nachhinein zur heutigen Bertha-von-Suttner-Brücke drangehängt wurde, im Keller unter den Autos und der Straßenbahn.

Kommentare (3)
stadtkater
1
2
Lesenswert?

Und wieder Lärm- und Staubgarantie

die ganze Augartenbadsaison wie schon im letzten Jahr! Danke an die Superkoordinatoren.

melahide
0
4
Lesenswert?

OH

Ja, Sanierungen sind immer wichtig. Dass es hier dann aber zu einer Sperre von drei Monaten kommt ist wirklich bitte. Vor allem weil Radfahrende in dieser Gegend (Bau Murkraftwerk, Ausarten usw.) in den letzten Jahren schon ein bisschen auf die Probe gestellt wurden ...

Also muss man dann e wieder entweder über den Puchsteg oder über die Augartenbrücke "ausweichen" ...

altbayer
0
6
Lesenswert?

...... über 40 Jahre alte Brücke !!

1986 wurde die Brücke gebaut - da wären wir bei 35 Jahren.
Sagen sie einer 35 jährigen Frau, sie ist schon über 40!