Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Grazer Bezirke im PorträtMit Schauspielerin Martina Poel durch ihr Lend

Unterwegs mit bekannten Persönlichkeiten durch Graz. Teil 3: Wo Schauspielerin Martina Poel zum ersten Mal Bühnenluft schnupperte und wo Lend so altmodisch ist, dass es schon wieder lässig ist.

Schauspielerin Martina Poel vor dem Orpheum, wo sie als Kind das Schauspielen für sich entdeckte
Schauspielerin Martina Poel vor dem Orpheum, wo sie als Kind das Schauspielen für sich entdeckte © Alex Danner
 

Gemeinsam mit Adele Neuhauser, Miriam Stein und Brigitte Kren brachte sie uns in der letzten Staffel der TV-Serie „Vier Frauen und ein Todesfall“ kürzlich wieder zum Lachen: die Schauspielerin Martina Poel. Wir machen mit der gebürtigen Grazerin, die seit einigen Jahren mit ihrer Tochter in Wien lebt, eine kleine Zeitreise im Grazer Bezirk Lend, wo sie aufgewachsen ist.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.