Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Holding GrazZwei von drei Vorständen sind bereits fixiert

Präsidialausschuss und Aufsichtsrat der Holding Graz sprechen sich für Weiterbestellung von Wolfgang Malik und Gert Heigl als Vorstände aus. FPÖ-naher Mark Perz hat gute Chancen auf den dritten Posten.

Gert Heigl und Wolfgang Malik
Gert Heigl und Wolfgang Malik © KK
 

Der einstimmigen Empfehlung des Präsidialausschusses schloss sich am Donnerstag der Aufsichtsrat der Holding Graz an: Die beiden Vorstände der Holding Graz, Wolfgang Malik und Gert Heigl, sollen für weitere fünf Jahre bestellt werden. "Das Management hat sich sowohl in den letzten Jahren als auch in den Krisenzeiten der letzten Monate bewährt. Dies ist ein klares Signal für Kontinuität in herausfordernden Zeiten", kommentierte Hermann Pucher, Vorsitzender des Präsidialausschusses des Aufsichtsrats die Empfehlung an den Eigentümer.

Kommentare (1)

Kommentieren
schetzgo
0
0
Lesenswert?

🤮

Scheinausschreibung!