Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Symptomen zum TrotzSt. Wolfgang-Urlauber wird Corona-Test verweigert

Grazer Pensionist kehrte mit Hals- und Kopfschmerzen aus Hotel Peter in St.Wolfgang zurück.

Das Hotel Peter in St. Wolfgang
Das Hotel Peter in St. Wolfgang © APA/BARBARA GINDL
 

Er habe kein Fieber, jedoch starke Hals- und Kopfschmerzen sowie Durchfall. Und mit diesen Symptomen kehrte er am Freitag aus dem Corona-Hotspot St. Wolfgang nach Graz zurück. Der Pensionist Franz Kügerl verbrachte mit seiner Lebensgefährtin fünf Tage im Hotel Peter (Sonntag bis Donnerstag), in dem es vier bestätigte Covid-19-Fälle gibt. Getestet wird der 66-Jährige aber dennoch nicht.

Kommentare (93)

Kommentieren
aposch
0
19
Lesenswert?

Testkapazität

Da wird von unglaublichen Zahlen gesprochen, die man zu testen vorhat und dann wird tatsäch nur ein Minimum des Vorhabens in die Tat umgesetzt. Das finde ich erbärmlich und soll wohl nur Kosmetik dienen. Wie lange sollen sich die Menschen eigentlich an der Nase herumführen lassen.
Ich hab auch von einer Bekannten gehört, die sich krank gefühlt hat, zweimal die Notrufnummer gewählt hat und abgewiesen wurde , im Krankenhaus aber positiv auf Corona getestet wurde und nach 4 Wochen Krankheit auch nach Monaten immer noch nicht vollständig gesund ist.
Da zeigt sich aber, dass die vielgepriesene Notrufnummer in Wahrheit ein Flop ist und wohl auch ein Abbild der Regierung darstellt.

migelum
2
18
Lesenswert?

Rätselhaft ist,

warum 26 ausschließlich Praktikanten infiziert sind. Haben die da einen Schlafsaal und halten dort keinen Abstand und vergaßen zu lüften?

Mein Graz
1
14
Lesenswert?

@migelum

Mir kommt vor ich habe gelesenen, dass die Praktikanten nach der Arbeit gemeinsam ausgegangen sind und dabei das Virus weiter gegeben wurde.

Ob es stimmt kann ich nicht beurteilen.

Hausverstand100
52
21
Lesenswert?

Wozu testen?

Wir müssen eh Masken tragen, damit wird eh alles gut!
Oder?
Hauptsache, die Maskenindustrie lebt....
Was da abgeht - Schwachsinn zum Quadrat!

Mein Graz
10
32
Lesenswert?

@Hausverstand100

Leider wirst du deinem Nick nicht gerecht.
Versuchs mal bei einer großen Handelskette...

Hausverstand100
10
7
Lesenswert?

Naja

Manche verstehen Ironie halt erst, wenn man es erklärt....
Das mit Schwachsinn gemeint ist, dass es die schon längst versprochene Testanzahl bei weitem nicht erreicht wird und anstelle dessen die weitgehend sinnlosen Masken verordnet werden, erkennen halt auch viele nicht!
Was du mit der Handelskette meinst, solltest du halt auch erklären....

Mein Graz
4
5
Lesenswert?

@Hausverstand100

Ironie? 😂
Erklärungsversuch Schwachsinn? 🤥
Sinnlose Masken? 🤪

Du musst auch ziemlich jung sein, wenn du die bis 2016 laufende Billa-Werbung nicht kennst, oder sehr alt, weil du sie vergessen hast, oder an juveniler Demenz leiden wie 2 Herren, die kürzlich vor dem Ausschuss ausgesagt haben...

wollanig
2
15
Lesenswert?

Billa hilft

auch nicht mehr. Wer noch immer faselt, dass Masken sinnlos sind, bei dem kannst aufgeben.

Morioka
10
20
Lesenswert?

Der beste Witz an der Nummer 1450 ist

Die Gesundheitsberatung ist kostenlos – Sie bezahlen nur die üblichen Telefonkosten gemäß Ihrem Tarif.

Heisst wenn da jemand mehr als ein paar Minuten in der Leitung hängt, in der Hoffnung da beraten zu werden, zahlt die Person sich uU. dumm und dämlich. Hat ja schon Meldungen gegeben wo jd. stundenlang in der Leitung hing, die Telefonrechnung möchte ich mal gern sehen.

Die Frage ist auch, was bei der Nummer schief läuft, dass so ein Fall wie dieser überhaupt Vorkommen kann. Sitzen da die T****** vor dem PC oder ist der Blechtrottel Schuld, weil er durch das geleitete System sagt: Braucht nichts, soll Tabletten nehmen, und wenn es nicht hilft, den Arzt oder Apothekari erschlagen. 😼

Die Beste empfehlung ist wohl sich bei einem Krankenhaus, Hausarzt zu melden, da dann sicher was unternommen wird. Auch wenn das im Zweifel kostet, dafür besteht immerhin dann schnell Sicherheit ud. der Betroffene erfährt was er wissen muss.

gb355
8
19
Lesenswert?

na ja..

.....in 5 Tagen treten ,vermute ich , noch keine Symtome auf...
Aber auch die "Angst" kann dem Körper ganz schon zusetzen.
Und, dass diese ganze Zahlenspiel, das
Veröffentlichen jedes einzelnen Falles, die Panikmache, die gegenseitigen Schuldzuweisungen und nicht zuletzt die ewige Nörglerei der Medien
unser Nerven schön langsam plank legen, ist ja überhaupt kein Wunder!!!!!
Lieber Herr.....denken sie an schöne Tage
am Wolfgangsee zurück und schalten Sie
die himmelschreienden Ungerechtigkeiten weg,so gut es geht.
Ärgern sie sich nicht, vielleicht geht alles
gut aus! Alles Gute!

Mein Graz
3
18
Lesenswert?

@gb355

Inkubationszeit 1 bis 12 Tage.
Durchschnitt bei 7 Tagen.

tigeranddragon
0
22
Lesenswert?

Wenn

er nun gesagt hätte, er hätte auch Fieber?

chatrouge
4
52
Lesenswert?

Mitarbeiter im Aussenministerium müsste man sein

Die Krone berichtet heute
"Corona im Außenministerium: Mitarbeiter isoliert: Ein Mitarbeiter im Kabinett des Außenministeriums in Wien ist am Freitag positiv auf SARS-CoV2 getestet worden. Wie eine Sprecherin am Freitagabend mitteilte, habe sich der Mitarbeiter am Wochenende privat am Wolfgangsee aufgehalten.
Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) habe in dieser Woche keinen Kontakt zum betroffenen Mitarbeiter gehabt. Er sei aus Sicherheitsgründen aber trotzdem getestet worden, hieß es."
Wahrscheinlich war der Mitarbeiter dort auch im Service tätig, den laut Gesundheitsbehörden sind ja keine Infektionen bei Touristen bekannt!
Und wenn man kein Pensionist über 65 ist und Mitarbeiter in einem Ministerium, wird natürlich sofort getestet, und gleich Minister dazu, auch wenn er keinen Kontakt zum Mitarbeiter hattte. Na also!
Oh Du mein Österreich!

tannenbaum
3
52
Lesenswert?

Die

steirische Gesundheitslandesrätin ist ja eh so super! Nur der Schützenhöfer ist noch superer!

stadtkater
0
10
Lesenswert?

Diese Frau

soll als Nachfolgerin des LH aufgebaut werden und hat schon jetzt seine nicht vorhandenen Qualifikationen: Daher passt sie perfekt;)!

diss
9
58
Lesenswert?

Das, was die Regierung uns vorspielt

ist einfach nur Inszenierung!
In der Praxis funktioniert fast nicht davon!

calcit
7
82
Lesenswert?

Ich rate allen die den Verdacht haben an Sars Covid-19 erkrankt zu sein zu folgender Formulierung

... wenn sie das Gesundheitstelefon 1459 anrufen und getestet werden wollen: „Ich hatten mit grösster Wahrscheinlichkeit Kontakt zu einer Person die an Covid-19 erkrankt ist. Meine derzeit vorliegenden persönlichen Symptome deuten ebenso auf eine Covid-19 Erkrankung. Gemäss Epidemiegesetz 1950 melde ich diesen Sachverhalt und BEANTRAGE eine entsprechende Testung.“ Ich nehme an, dass die Anrufe bei 1450 aufgezeichnet werden. Und ich bin der Meinung wenn solch einer Meldung nicht nachgegangen (durch eine ärztliche Fachkraft!!!) wird oder mit fadenscheinigen Argumenten wie „nehmens ein Aspirin“ abgetan wird, dann liegt AMTSMISSBRAUCH vor!!!!

herwig67
11
44
Lesenswert?

Hotline ist ein Witz

Besser gleich zum Arzt deines Vertauens gehen!

carlottina22
3
13
Lesenswert?

Das sehe ich auch so

Im Zweifelsfall ist es der beste Weg, den Arzt des Vertrauens zu kontaktieren, im Idealfall testet er/sie , schickt den Abstrich zum Labor und innerhalb von maximal 48 Stunden hat man das Ergebnis.

schulzebaue
1
33
Lesenswert?

Nur

Dass dort der Test im Zweifelsfall selbst zu bezahlen ist.

Keine Kostenübernahme durch die Kasse.

Keine Schutzausrüstung für den Arzt des Vertrauens außer er kauft

carlottina22
1
16
Lesenswert?

Ja,

das ist die Herausforderung. Meine Ärztin hat seit März die komplette Schutzausrüstung. Es ist mir auch vollkommen klar, dass die Kosten für den Test leider für viele Menschen eine erhebliche Belastung bedeuten.

DavidgegenGoliath
30
14
Lesenswert?

Ein PCR Test, besitzt überhaupt keine Aussagekraft

Er wurde nie validiert. Er kann nur ein einzelnes Molikül nachweisen, aber keine Erkrankung!

Daniel140389
9
5
Lesenswert?

Diese Test Methode ist sehr fehlerhaft aber gut für die Statistik

25 % aller negativen Tests sind falsch. Haben die deutschen Medien berichtet. SZ, Spiegel,...

blubl
4
16
Lesenswert?

👍

Ob validiert oder nicht - ein PCRTest kann eine Infektion, jedoch keine Erkrankung oder ob man noch Ansteckend ist nachweisen.

DavidgegenGoliath
6
4
Lesenswert?

@buble

Nein, er kann keine Infektion nachweisen!

blubl
0
4
Lesenswert?

😉

Er kann zumindest, den Erreger nachweisen - ob man infiziert ist, ist eine Frage der Definition

 
Kommentare 1-26 von 93