Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

CoronavirusVerwaist: Deutlich weniger Fahrgäste in Bus und Bim

Die Einschränkungen im öffentlichen Leben lassen sich bereits an den Grazer Öffis ablesen: Die Fahrgastzahlen gehen abrupt zurück.

Normalerweise sind die Straßenbahnen in Graz zu jeder Tageszeit gut gefüllt - derzeit sind sie halb verwaist © Günter Pilch
 

Warum darf man weiter dicht an dicht in Bus und Straßenbahn fahren, aber Veranstaltungen mit mehr als 100 Personen werden abgesagt? Diese Frage wurde bereits gestern häufig gestellt. Am Mittwochvormittag zeigt sich: Die meisten Fahrgäste meiden von sich aus die Öffis, jedenfalls in Graz.

Kommentare (3)

Kommentieren
maxworks
1
2
Lesenswert?

was soll man glauben ??

vor genau 4 Stunden lauteten die Berichte ganz anders. was soll man nun dem Holding–Sprecher und den Journalisten glauben ...

kropfrob
0
1
Lesenswert?

Warum ganz anders?

In dem von Ihnen erwähnten Beitrag wurde berichtet, dass bis gestern keine Verringerung der Fahrgastzahlen festgestellt wurden, aber dass man ab heute aufgrund der ausbleibenden Studenten damit rechnet. Un in diesem Bericht wird genau das bestätigt.

alwin
0
2
Lesenswert?

Aber...

vor 8:00 Uhr bot sich allerdings ein kontaktfreudigeres Bild!