AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

WirtschaftVoestalpine liefert Graz die Schienen

Was hat Graz mit Melbourne, Dublin, San Franzisko und Wien gemeinsam? Schienen und Weichensysteme von voestalpine.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Im Juli wurden Hauptplatz und Herrengasse bebaut, derzeit der Jakominiplatz
Im Juli wurden Hauptplatz und Herrengasse bebaut, derzeit der Jakominiplatz © Juergen Fuchs
 

Wie die Grazer (und seine Besucher) diesen Sommer erleben durften (mussten), wird das Straßenbahnnetz im Zentrum massiv erneuert. Jakominipatz, Hauptplatz und in der Sparbersbachgasse werden höchstbelastbare, wärmebehandelte Rillenschienen sowie volldigitalisierte Weichensysteme für komplexe Mehrfachkreuzungen gebraucht. Geliefert werden sie vom Unternehmen voestalpine.

Kommentare (3)

Kommentieren
paulrandig
1
1
Lesenswert?

Jetzt wäre noch interessant:

Woher kommen die konkret hier eingebauten Schienen tatsächlich?

Antworten
SoundofThunder
1
1
Lesenswert?

🤔

Stahlwerk Donawitz. Produzieren Schienen jeder Art und bis zu 120m Länge. Draht ebenfalls. Exportieren auch viele Stahlsorten in die Welt.Zeltweg ist bei den Weichenantrieben top.

Antworten
andrea1103
0
3
Lesenswert?

Schienen

Aus Donawitz und Zeltweg. In Donawitz wird der Stahl in eine grobe Form gegossen und in Zeltweg weiterverarbeitet. Die Weichenysteme kommen ebenfalls aus Zeltweg.

Antworten