Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Oppenberg, Spital am PyhrnBergrettung bei Lawinenabgängen im Einsatz

Bergretter am Wochenende zu Lawinenabgängen im Bezirk beziehungsweise knapp hinter der oberösterreichischen Landesgrenze gerufen.

Lawinenabgang bei Oppenberg © Bergrettung Rottenmann/Gerald Lemmerer
 

Ein Tourengeher alarmierte am Sonntag gegen Mittag über den Alpinnotruf die Einsatzkräfte. Er hatte am Sommereck bei Oppenberg zwei direkt nebeneinander abgegangene Lawinen sowie mehrere Einfahrtsspuren entdeckt. Die Stelle, an der sich die Abgänge ereigneten, war rund 70 Meter breit und 200 Meter lang und befand sich im 35 bis 40 Grad steilen Gelände.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren