Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neue Online-StrategieStaatspreis für das Stift Admont

Seit Donnerstagabend steht fest, wer das beste PR-Projekt Österreichs umgesetzt hat: Bei der großen Gala in Wien wurde das Benediktinerstift Admont mit dem Staatspreis "PR 2019" ausgezeichnet.

Große Freude bei den Vertretern des Stiftes © thomassattler.at
 

Groß war der Jubel unter den Vertretern des Benediktinerstiftes Admont, die am Donnerstag zur großen PR-Gala nach Wien gekommen waren. Groß war auch die Anerkennung jener, die für den Staatspreis PR zwar nominiert waren, sich schlussendlich jedoch hinter dem obersteirischen Kloster einreihen mussten. Nicht etwa ein ganzer Experten-Stab war für den Erfolg des Benediktinerstiftes verantwortlich, sondern zwei Mitarbeiter der Kultur- und Tourismusabteilung, die in Zusammenarbeit mit Admonts Mönchen und dem örtlichen Tourismusverband Gesäuse die neue Kommunikationslinie des Klosters ausgearbeitet haben. „Mein Dank gilt allen Projekt-Verantwortlichen, die mit so viel Engagement und Know-how eine Vision zum Wohle unseres Hauses und der ganzen Region umgesetzt haben“, freut sich das Oberhaupt des Stiftes Admont, Abt Gerhard Hafner, über den Staatspreis PR.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wasloswerden
0
2
Lesenswert?

Gratulation....

....das ist eine echt große Auszeichnung!!!

KarlZoech
0
2
Lesenswert?

Ich hatte heute schon Gelegenheit, Mario Brandmüller persönlich zu dieser hervorragenden Leistung

und zu dieser Auszeichnung zu gratulieren und tue dies hier nochmals!