Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stainach-Pürgg Am geplanten Leitspital-Areal wird gebohrt

Am 15. Oktober beginnt die Untersuchung der Fläche südlich des Bahnhofes in Stainach. Im Anschluss daran wird ein Gutachten über die Bebaubarkeit erstellt.

Das Grundstück für das geplante Leitspital in Stainach © Leader Schladming Dachstein
 

Trotz unsicherer politischer Lage im Land geht die Planung in Sachen Leitspital weiter voran: Am 15. Oktober beginnt man mit Bodenbeprobungen für das ausgewählte Grundstück in Stainach-Pürgg. Darüber informierte der Gesundheitsfonds in einer Aussendung am Freitag.

Kommentare (2)

Kommentieren
cleverstmk
2
5
Lesenswert?

Drexler??

Drexler ist doch wohl alles egal - ist ja nicht sein Geld. und der LH kümmert sich um das auch nicht, er muss doch täglich an Hinz und Kunz Orden verleihen!!!!

sunny1981
7
8
Lesenswert?

Leitspital

Wir bohren einmal obwohl es vielleicht keiner braucht,
Hauptsache das Geld wird ausgegeben!