Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Auch der Frühling 1503 war viel zu kaltEin 500 Jahre alter Wetterbericht aus dem Wechselgebiet

Nicht nur der heurige Frühling, auch jener im Jahr 1503 war viel zu kalt. Abt Rumpler berichtet von seiner Reise ins Wechselgebiet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mönichwald im Aufnahmeblatt der Landesaufnahme 1878, Kloster Vornbach nach einem Kupferstich von Michael Wenig von 1721 © 
 

Der heuer so seltsam kalte Frühling inspirierte zu einer Suche nach einer historischen Analogie. Der Historiker Gernot Schafferhofer fand sie in einem Text, der von einer Reise um Christi Himmelfahrt im Jahr 1503 berichtet – als am Wechselgebiet noch so viel Schnee lag, dass Reiter von ihren Pferden steigen mussten.

Kommentare (1)
Kommentieren
stefanhold
0
3
Lesenswert?

Toller Artikel

Toller Artikel, die Reise ist auch in der Chronik Mönichwald von Hr. Hutz festgehalten. In memoriam an Hr. Hutz!