Verschärfte Corona-RegelnSchützenhöfer: "Österreich darf nicht geschlossen werden"

Neue Corona-Regeln: LH Hermann Schützenhöfer spricht von einem guten Bündel an Maßnahmen. Der Handel sieht die verschärften Kontrollen als notwendiges Übel, zweifelt aber an ihrer Sinnhaftigkeit.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Hermann Schützenhöfer: "Wir müssen jetzt alles tun, um das Virus zu besiegen"
Hermann Schützenhöfer: "Wir müssen jetzt alles tun, um das Virus zu besiegen" © Wolf
 

Als ein nötiges Mittel gegen ein weiteres Zusperren sieht Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) die verschärften Corona-Regeln: „Wir haben beim heutigen Gipfel ein gutes Bündel an Maßnahmen beschlossen. Diese drei Pakete setzen klare und notwendige Akzente für die Sicherheit der Menschen. Wir müssen jetzt alles tun, um das Virus zu besiegen und einen weiteren strengen Lockdown zu verhindern. Österreich darf nicht geschlossen werden." Der steirische Landeshauptmann bekennt sich auch weiterhin zur Impfpflicht: "Anhand der vorliegenden Zahlen sehen wir, insbesondere die Booster-Impfung schützt bei der Omikron-Variante vor einem schweren Verlauf. Die Einführung einer Impfpflicht ist aus meiner Sicht daher wichtig und notwendig, auch wenn sie um ein Jahr zu spät kommt.“

Kommentare (29)
tannenbaum
1
9
Lesenswert?

Wie

würde die Kleine ihre Zeitung füllen, wenn die ÖVP nicht den Landeshauptmann stellen würde?

Kleine Zeitung
3
3
Lesenswert?

Antwort

Sehr geehrter tannenbaum,
was genau meinen Sie?
Mit freundlichen Grüßen aus der Redaktion

a4711
2
13
Lesenswert?

Herr Schützenhöfer !!!

Da die Einführung einer Impfpflicht aus Ihrer Sicht wichtig und notwendig sei(Warum auch immer, aber anscheinend sind Sie Der Experte der alles weiß)möchte ich nun einen wirklichen Experten zitieren!
Deutscher Ärzte-Chef lehnt Impfpflicht ab
»Man kann den Leuten nicht ernsthaft eine Impfpflicht auferlegen und dann feststellen, dass die Wirkung des Impfstoffes immer nur ein paar Monate hält. »Es gibt allein schon zu viele organisatorische Hindernisse, um dieses Vorhaben in kurzer Zeit starten zu können. Das fängt bereits beim Impfregister an. Wer soll das unter Wahrung des Datenschutzes erstellen, wo soll es gepflegt werden?«, „so der
Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen.
Nehmens das zur Kenntnis..
Herr noch Landeshauptmann

Talking Head
4
64
Lesenswert?

Ist der Schützi jetzt der Ober-Gecko?

Oder warum sonst darf er jeden Tag in der Kleinen Zeitung seine oberlehrerhaften Bewertungen zur Corona-Politik absondern?

Die Bitte eines langjährigen Lesers: Berichtet nur noch darüber, wovon er etwas versteht, also Ehrungen, Jubiläen und Zeltfeste. Danke.

Lodengrün
6
31
Lesenswert?

Um das wiederzugeben

was beschlossen wurde bräuchte man ihn nicht zu fragen. „Wir schließen uns dem Bund an“ ist sein Mantra. Das er die Grenzen nicht schließen will versteht sich von selbst. Und wenn die Feldbetten reingeschoben werden müssen, - wir schließen nicht.

WASGIBTSNEUES
10
24
Lesenswert?

Normal in vielen Ländern

Maskentragen, Hände desinfizieren, Kontrolle beim Eingang in Geschäften sind in vielen Ländern der Welt normal, warum wird bei uns, speziell vom Handel und der Gastronomie immer Theater gemacht? Die Großkonzerne werden es überleben, vielleicht kriegen die Aktionäre etwas weniger und die sog. Kleinen sind ohnehin diejenigen welche nicht im Rampenlicht stehen und hinter den Maßnahmen stehen.

madermax
4
22
Lesenswert?

Und? Bringts in den anderen Ländern was?

Wenn man so über die Weltkugel blickt eher nicht. Alle Länder rauschen mit voller Wucht in die Omikron Welle, auch die Länder mit >90% Impfquote. Selbst die Niederlande, welche seit 2 Wochen im Lockdown sind, melden jeden Tag Rekordzahlen.

Frage also: Warum überhaupt mit Regeln gängeln, wenn’s eh nix mehr bringt?

Ogolius
14
37
Lesenswert?

Sehr geehrter Herr

Wohlmuth, hier in Spanien gilt die längste Zeit Maskenpflicht im Freien, niemanden stört dies und auch der Handel leidet nicht darunter - alles eine Frage der Disziplin und Gewohnheit….

Immerkritisch
1
17
Lesenswert?

Herr Wohlmuth:

Dann ordnen sie Kontrollen beim Eingang an!

vitruvius
8
31
Lesenswert?

Ja freilich wird wieder gematschkert...

...weil´s halt nicht lustig ist. Verständlich.
Aber, diese Zeit wird rasch vorbei gehen. Ich werde die Maßnahmen einfach mittragen. Bin selber dreimal geimpft, hatte auch schon Corona (gleichzeitig mit meiner ersten Impfung bekommen), und war deswegen auch länger im Spital.
Ich wünsche niemanden diese Erfahrungen zu machen, und werde meinen Beitrag leisten andere nicht anzustecken. Nix mehr, nix weniger.

...und ich freue mich wenn das dann bald alles vorbei ist. Und es wird...!

Hohoho
81
16
Lesenswert?

In schwierigen Zeiten…

… haben wir einen umsichtigen Landeshauptmann! Danke dafür! Jetzt werden wieder viele ausholen und negativ posten, ist ja „in“ alle Politiker*innen zu kritisieren. Aber der LH macht einen soliden Job 👍

Talking Head
3
25
Lesenswert?

Bitte, liebe Presseabteilung

des Landeshauptmannes, geht's in einen Kurs, in dem man euch beibringt, wie man schleimt, ohne dass es allen sofort auffällt, woher es kommt ... ist ja peinlich, echt.

Kleine Zeitung
3
0
Lesenswert?

Antwort

Sehr geehrte*r Talking Head,
wir sind unabhängig und möchten uns bei niemandem einschleimen.
Mit freundlichen Grüßen aus der Redaktion

Lodengrün
19
32
Lesenswert?

Das Resümee

der Pöbel wird getunkt was das Zeug hält. Pariert endlich.

andy379
13
74
Lesenswert?

Und der Schützenhöfer faselt schon wieder irgendwas daher 😩😩😩

Kaum fällt irgendwo ein Radl um, muss er es kommentieren...

Analyst_009
36
16
Lesenswert?

Der Gipfel an Respektlosigkeit

Ich ertrage es sehr schwer, wenn hier aus anonymer Position heraus über jemand so hergezogen wird, wie Sie das tun. Der LH war beim heutigen Gipfel dabei und hat selbstverständlich was zu sagen. Sind Sie eigentlich auch bereit, so wie er, Ihren Namen bekannt zu geben, und für das, was Sie hier posten mit Ihrem Namen einzustehen? Vielleicht sollte das Bedingung sein, um zu posten, dass wir alle mit Namen unsere Aussagen unterschreiben.

Talking Head
0
18
Lesenswert?

Hier spricht der namentlich besser unter

XYZFAKDKDJF bekannte "Analyst" vom Karmeliterplatz ... Sagt einmal, ist euch in der ÖVP überhaupt nichts mehr peinlich?

Analyst_009
5
1
Lesenswert?

Unsinn,

Ich habe nichts mit der ÖVP zu tun.

Meeresrauschen
0
16
Lesenswert?

das geht gar nicht Analyst...

selbst anonym hier unterwegs und andere sollen mit Namen hier posten !!

Analyst_009
0
0
Lesenswert?

wir alle

Sollten mit unserem Namen posten, das war mein Vorschlag, lesen Sie nach.

Balrog206
13
21
Lesenswert?

Andy

Im Prinzip hast du recht , nur wenn deine Prw etwas sagt ist das genau für niemanden interessant da sie keinen einzigen Hebel in der Hand hält !

Ragnar Lodbrok
12
64
Lesenswert?

Der mit Abstand schwächste LH

den wir jemals hatten!

Balrog206
2
0
Lesenswert?

Ragnar

Du kommst ja erst dran !

Ragnar Lodbrok
11
55
Lesenswert?

Niemanden interessiert mehr

was der alte Mann sagt.

Lucifer rs
18
82
Lesenswert?

Der Franz 🤦🏻‍♂️

Ich weiß nicht was für ein Teufel dem Franz damals nach der Wahl 2015 getreten hat aber dem Herr Schützenhöfer sind die Fußstapfen seiner Vorgänger eindeutig zu groß er wirkt wie ein Prolet 🙋🏻‍♂️💯😥

lacrima
0
1
Lesenswert?

Ob das freiwillig passiert ist?

Wenn man sieht wie in der ÖVP-Türkis mit Menschen umgegangen wird, Pöbel, Tiere……Kurz-Spindeleger, da wird man schon dazu eingeladen,sich seine Gedanken dazu zu machen!!!!!! Zur Impfpflicht die schon seit einem Jahr bestehen soll, da war ja noch der gesegnete Kurz an der Macht……wie kann man ihn im Nachhinein kritisieren, wo er der Retter der ÖVP war…..wie glücklich doch die ÖVP Politiker alle mit ihm waren.

 
Kommentare 1-26 von 29