ReportageWarum die Tage nach der Lese für den steirischen Wein entscheidend sind

Im Wein(keller) liegt die Wahrheit: Die Weinlese 2021 ist bald abgeschlossen, im Keller geht die Feinarbeit erst richtig los. Wir waren dabei.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Jürgen Fuchs
 

Nicht nur in vino veritas. In Wahrheit liegt ein Gutteil der Geheimnisse und Erfolgsrezepte eines wahrhaftig steirischen Weins auch im Weinkeller. Und während die heurige – mit 23 Millionen Litern durchaus gute und bei bestem Wetter erfolgte – Ernte demnächst abgeschlossen sein wird, kommen auf die knapp 2000 steirischen Winzerbetriebe nun in der Kellereiwirtschaft entscheidende Tage zu.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.