Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Verpflichtende EintrittstestsKehrt die Präsenzlehre an steirische Unis zurück?

Ein neues Gesetz verpflichtet zu Corona-Eintrittstests an Unis. Was das bedeutet und wo man an Outdoor-Lehrveranstaltungen denkt.

Die TU Graz will wie die anderen Unis ihr Testangebot erweitern. © Juergen Fuchs
 

An den österreichischen Hochschulen sollen nun verpflichtende Eintrittstests gelten - das Gesetz dazu ist beschlossen. Der Betrieb läuft ja derzeit aufgrund der Corona-Maßnahmen weitgehend digital ab. Einzelne Labore und Lehrveranstaltungen finden vor Ort statt: neben der Maskenpflicht und dem 2-Meter-Abstand müssen Studenten und Lehrende hierfür nun einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Bedeutet das die Rückkehr zu großen Präsenz-Vorlesungen?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren