Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rettung aus der LuftParagleiter hing mit Schirm in der Trisselwand fest

Nach verunglücktem Start prallte 51-Jähriger gegen Felswand und hing verletzt fest. Weil er weiter abzustürzen drohte, gestaltete sich die Rettung mit dem Hubschrauber als schwierig.

Trisselwand
Die Trisselwand erhebt sich über den Altausseer See © Gerhard Pliem
 

Von der Trisselwand, die sich mächtig über den Altausseer See erhebt, wollte am Sonntag ein Einheimischer (51) mit seinem Paragleitschirm ins Tal schweben. Wegen der schwierigen Windbedingungen zögerte der 51-Jährige aus Grundlsee zunächst noch, dann startete er doch vom schneebedeckten Gipfelplateau in Richtung Süden los.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren