Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Christbaum für FrankfurtWie aus Gröbminger Prachtbaum ein "zersauster Bertl" wurde

Prächtiger Gröbminger Christbaum für den berühmten Frankfurter Römerplatz musste im Zuge von Transport und Aufstellung Nadeln lassen. Nun ist ein "Baumkosmetiker" am Werk.

Großes Bild: Die prächtige Fichte beim Verladen. Kleines Bild: "Bertl" ließ beim Aufstellen ein paar Nadeln, wird jetzt aber von einem Baumkosmetiker bearbeitet © Frankfurt Tourismus, Schladming-Dachstein Tourismus
 

Es ist eine Geschichte von freundschaftlicher Partnerschaft zwischen Österreich und Deutschland, genauer zwischen der Tourismusregion Schladming-Dachstein und Frankfurt Tourismus. Aber es ist auch eine Geschichte, die irgendwie gut ins Jahr 2020 passt. Es ist die Geschichte eines Christbaums, der auf Reisen ging.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren