Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kommentar zum Shopping-AnsturmLockangebote vorm Lockdown kennen nur einen Gewinner: das Virus

Lock(down)angebote führten am Samstag zu dichtem Gedränge vor und in vielen Kaufhäusern, die nun wieder für mehrere Wochen schließen müssen. Solange jeder einzelne für sich eine Ausnahme macht, wird das große gemeinsame Ziel nie erreicht werden.

© 
 

Geschichte wiederholt sich. Man muss kein Virologe oder Simulationsforscher sein, um beim Anblick dieser Bilder sagen zu können: Den Höhepunkt der Neuinfektionen dürften wir wohl in zehn Tagen erleben. So lange die Warteschlangen vor den Geschäftskassen, so dicht das Gedränge in Möbelhäusern, Einkaufszentren und sonstigen Geschäften, die am Samstag ihren ersten und für längere Zeit letzten Weihnachts-Einkaufssamstag erlebten.

Kommentare (16)
Kommentieren
Saufnix
1
5
Lesenswert?

Wahsinn

..... und die Regierung wird als unfähig erklärt (analoge Ausgabe S 26), wenn es bei uns zwischen den Ohren nur einen Zettel gibt, wo Hirn draufsteht und das r durchgestrichen ist.

Musicjunkie
0
5
Lesenswert?

Tja nur schade, das es Intelligenz nicht zu kaufen gibt.

--

ASchwammerlin
0
15
Lesenswert?

8000 bei der Neueröffnung

eines Möbelhauses, das in den letzten Wochen täglich TV und Medien mit Werbung zugepflastert hat, unbedingt dorthin zu kommen. In der derzeitigen Situation, ein Wahnsinn! Ich persönlich werde bei diesem Unternehmen nie mehr einkaufen!

margitarmin
1
5
Lesenswert?

die Frage ist..

Ob diese Unternehmen den Tatbestand nach § 176 StGB der Vorsätzlichen Gemeingefährdung erfüllt.
Eine Sachverhaltsdarstellung an die Staatsanwaltschaft wäre uu. angebracht.

MoritzderKater
4
38
Lesenswert?

Und nun eine Frage an die Opposition:

Ihr Damen und Herren, seht ihr eigentlich die Meldungen und Bilder nicht, die heute erscheinen?
Menschenmassen in den Straßen, den Einkaufszentren etc. die alle ihr Hirn zu Hause gelassen haben um etwas zu erlangen : das Virus !!!
Der Regierung wird der Vorwurf gemacht, dass sie zu langsam, zu unkoordiniert, zu wenig streng gehandelt hat und dann DAS.
Um sich den einen oder anderen Euro zu sparen, esetzen sie bereitweillig ihre Gesundheit auf's Spiel und sehen nicht, was sie damit anrichten.
Ärzte, Spitäler, Pflegepersonal überfordert, an der Grenze des Machbaren, aber --------- das ist doch völlig egal, wenn die EGOISTEN das haben, was sie sich in den Kopf setzen.
Das Gejammere von den Schulschließungen und dem Lockdown, können sich genau diese Menschen sparen.
Heuchelei pur.

POB
2
23
Lesenswert?

Die Mutter der Idioten ist immer schwanger.

La mamma dei cretini è sempre incinta (Italienisches Sprichwort).

SoundofThunder
1
37
Lesenswert?

😏

Österreich hat auch eine hohe Dichte an Egoisten.

tannenbaum
2
48
Lesenswert?

Dieser

Überschrift ist absolut nichts hinzuzufügen!

Windstille
5
71
Lesenswert?

Scheinheilig!

Keine Frage, diese Menschenansammlungen sind krank und zeigen, dass Geiz größer zu sein scheint als die Angst vor einer Krankheit. Aber liebe Kleine Zeitung, auch IHR habt von den in diesem Artikel kritisierten Rabattschlachten profitiert und gutes Geld dafür kassiert. Diese Unternehmen haben ihre Aktionen mit einer zusätzlichen Umschlagseite etc. in eurem Medium und anderen Zeitungen beworben. Geiz ist geil - das gilt nicht nur für XXXLutz, Kika u.a.

Stemocell
49
9
Lesenswert?

‚Angst vor einer Krankheit‘

Die Hypochondrie scheint ja weiter verbreitet zu sein, als ich bisher dachte. Angst vor dieser Krankheit muss vielleicht 1% der Bevölkerung haben.

playgame
1
1
Lesenswert?

was ist mit du, "lieber" Stemocel

Geht es vielleicht in deinen "wunderbaren" Kopf, dass du deshalb Angst haben solltest, weil die Krankheit über die "Coolen - Angstfreien" zu dem 1 % der Menschheit getragen wird. Oder ist der Teil der Menschheit in Österreich schon so abgebrüht, dass es ihm egal ist, was er anderen antut? "Wenn es mir nicht schadet, dann ist es nicht so schlimm und alles erlaubt"! So ein Denken grenzt ja an diktatorische Denkweise. ? Echt zum Kotzen, deine Einstellung. Welche Sucht treibt Euch Menschen zu solch einer Ignoranz?

Haheande
2
17
Lesenswert?

Irre

Und auf der Intensivstation liegen alle nur zum Spaß oder? Wahnsinn was frei herum rennt

MoritzderKater
3
12
Lesenswert?

@Stemocell

Ihr Gedankengang mag schon richtig sein, aber wissen sie, ob sie nicht vielleicht der nächste sind, der diese Krankheit bekommt --- auch wenn sie jetzt noch keine Angst haben.

ck66
2
17
Lesenswert?

Oh stemocell

Wann geht dir irgendwann ein Licht auf?
Du bist ein Tr....l

seierberger
8
62
Lesenswert?

Keine Hilfszahlungen

Unternehmen, welche jetzt mit außerordentlich hohen Rabatten locken, einfach von Coronahilfen ausschließen.

Diejenigen, die dort Schlange stehen, die können nichts dafür. Denen fehlt es einfach an Jausverstand.

wollanig
5
77
Lesenswert?

Der Artikel

wird bei den Hohlbirnen auch nichts bewirken.