Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Stabilstes BundeslandHöchster Infizierten-Stand seit April, Graz ist nicht länger Corona-Hotspot

Die Infektionszahlen steigen auch in der Steiermark weiter - aber auf niedrigem Niveau. Einer der Gründe: Mehr als 1800 Steirer werden pro Tag getestet. Besonders erfreulich: Die Lage im Ballungsraum Graz ist stabil. Die neuen Hotspots sind Leoben, Voitsberg und Bruck-Mürzzuschlag.

 

Es gibt eine gute und schlechte Nachricht für die Steiermark: Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus infizierten Steirer hat nach einer kurzen Stabilisierung in der Vorwoche ein neues Hoch erreicht. Trotzdem ist man im Bundesland-Vergleich aktuell am stabilsten. Im Wochenschnitt waren in den letzten sieben Tagen 609 Steirer aktiv infiziert, im Vergleich zu 539 eine Woche zuvor.

Kommentare (9)

Kommentieren
Isidor9
0
8
Lesenswert?

Fitnessstudios

Als aktives Mitglied eines Fitnessstudios muss ich ehrlicherweise zugeben, dass dort das Virus paradiesische Zustände vorfindet. Jetzt schon bleiben die Fenster zu und dutzende junge Leute keuchen, grunzen, schwitzen, hecheln. Für mich wäre es schlimm ,wenn die Studios geschlossen würden. Aber verstehen würde ich es schon.

stimmtnicht
5
51
Lesenswert?

Danke!

Ich möchte mich auf diesem Wege herzlichst bedanken bei der freundlichen Dame am Telefon bei 1450, desweiteren waren die Mitarbeiter des roten Kreuz beim Drive In( Mariatrost) echt spitze 👍 und der Herr vom Gesundheitsamt war sehr nett und kompetent.
Ich habe mein Testergebnis binnen 48 Stunden erhalten, es war negativ.
Vielen Dank für euren Einsatz 👍🤗!

ddd7cc0f07bc6997aa2842d91fb6ef3f
74
69
Lesenswert?

7 !! Personen auf Intensivstationen - in der ganzen Steiermark mit über 1.100.000 Menschen !!

mehr gibts da nicht dazu zu sagen, ausser vielleicht noch, dass von diesen 7 !! Personen einige auch ohne Covid schwer vorerkrankt oder schon alt sein dürften - aber das wird ja wie immer verschwiegen !

und das trotz Reiserückkehrer aus dem gefährlichen Ausland, Schulöffnung für die gefährlichen Schüler, kaltem Wetter und Grippesaison, kaum homeoffice und und und ..

und in der Zeitung haben wir die Überschrift - "höchster Infiziertenstand ... blabla !" Je mehr Infizierte es gibt und je weniger Tote es gibt desto klarer wird, dass das Virus nicht so gefährlich ist, wie die Italienbilder im Kopf der Menschen !!

Vielleicht kann die Kleine Zeitung auch einmal recherchieren, wie viele der 176 Toten seit Mai gestorben sind !
Die Ärzte haben nämlich seither große Fortschritte gemacht und die Wahrheit ist, dass derzeit - zum Glück - kaum noch jemand - mit Covid 19 verstirbt. Und dabei ist das Thema an oder lediglich mit Covid noch gar nicht enthalten, denn jeder positiv getestete wird als Covid Toter gerechnet, auch wenn er an zB an Leukämie verstirbt .

Die Wahrscheinlichkeit bei einem Verkehrsunfall zu sterben ist derzeit vermutlich größer als wirklich an Covid19 zu versterben. Aber vermutlich geht man auch dann in die Covid Statistik ein ..



Carlo62
6
26
Lesenswert?

Nicht alles, das hinkt, ist ein Vergleich!

Die Zahlen sind deshalb (noch) relativ niedrig, WEIL es Restriktionen im öffentlichen Leben gibt und die Zahlen sind seit dem Sommer gestiegen, WEIL einige unbedingt im Ausland Urlaub machen mussten und noch immer nicht begriffen haben, dass man sein eigenes Leben ein wenig einschränken sollte.
Dein nächster abslout dummer Vergleich findet sich im letzten Absatz wieder. Ein 90-jähriger muss nicht am Straßenverkehr teilnehmen und hat daher eine Nullprozentwahrscheinlichkeit durch einen Verkehrsunfall zu sterben. Die Wahrscheinlichkeit, dass dieser an einer COVID-19 Erkrankung sterben würde, wäre aber nahezu 100%.

SagServus
1
16
Lesenswert?

und die Zahlen sind seit dem Sommer gestiegen, WEIL einige unbedingt im Ausland Urlaub

Die Zahlen sind gestiegen weil die Leute unbedingt Party machen mussten in einer Zeit wo man halt etwas zurücktreten sollte.

Die meisten Ansteckungen geschahen im privaten Umfeld und nicht durch Urlauber.

Balrog206
21
37
Lesenswert?

Gott sei dank

Es gibt noch wirklich vernünftige Kommentare zu diesem Thema 👍

Patriot
0
1
Lesenswert?

Halte die Kommentare von Carlo62 und SagServus auch für richtig!

.

Bobby_01
84
46
Lesenswert?

Was ist

da stabil? Tägliche Steigerung, heute waren erstmals 100 Neuinfizierte. Bitte lasst das Schönreden!

Barni1
33
72
Lesenswert?

@Bobby

Sie sind auch nicht glücklich, wenn Sie nicht täglich Ihr Panikgeschrei loslassen können.
Was wollen Sie? Auf ewig alles zusperren bis nichts mehr da ist, die Menschen über Monate oder vielleicht sogar Jahre voneinander fern halten.