Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

WeinitzenHaus von Mure getroffen: Bewohner blieben unverletzt

Das Haus ist nicht mehr bewohnbar. Auch im Bereich Annengraben mussten Straßen nach Murenabgängen gesperrt werden.

© Polizei Kumberg
 

Aufgrund heftiger Regenfälle kam es Mittwochabend zu mehreren Murenabgängen und Straßensperren. Ein Wohnhaus ist nach einer Hangrutschung derzeit unbewohnbar. Verletzt wurde niemand.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.