Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rund um SchwanbergAufräumen nach schweren Unwettern

Sieben Feuerwehren rückten am Samstag nochmals aus, um die Schäden der heftigen Regenfälle von Freitagnachmittag zu beseitigen.

Die Unwetter hinterließen im Raum Schwanberg große Schäden
Die Unwetter hinterließen im Raum Schwanberg große Schäden © Feuerwehrbereichsverband Deutschlandsberg
 

Nachdem die Aufräumarbeiten Freitagnacht für einige Stunden unterbrochen wurden, rückten die Feuerwehren Grünberg-Aichegg, Gressenberg, Garanas, Schwanberg und Hollenegg am Samstag erneut aus, um die Unwetterschäden von Freitagnachmittag zu beheben.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren