Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Steirer helfen SteirernUnsere Leser zeigen Herz: 127.000 Euro für Steirer in Not

100.000 Euro stellte „Steirer für Steirern“ im April als Soforthilfe für Steirer in Not zur Verfügung, unsere Leser legten inzwischen noch 27.000 Euro drauf.

Ein großes Herz für Steirer in Not
Ein großes Herz für Steirer in Not © S.Kobold - Fotolia
 

Es gab sie auch vor Corona schon, die Not im eigenen Land. Doch die Krise verschärfte die Situation für die einen und traf viele andere aus heiterem Himmel: vorübergehend oder auch für immer geschlossene Betriebe, Menschen, die ihre Arbeit, ihr Einkommen verloren oder zum Teil gravierende Einbußen hinnehmen mussten, eine Wirtschaft, die sich so schnell nicht wieder erholen wird ...

Ausgerechnet in dieser Situation musste die Caritas heuer ihre Haussammlung für Steirer in Not einstellen. Im Vorjahr waren dabei 750.000 Euro zusammengekommen.

Doch Steirer in Not können auch auf uns setzen: „Steirer helfen Steirern“, die große Hilfsaktion der Leser der Kleinen Zeitung, stellte 100.000 Euro als Soforthilfe zur Verfügung. Und wer wollte, konnte diese „Coronahilfe“ zusätzlich mit einer Spende unterstützen. Unglaublich: In diesen schweren Zeiten legten Sie bis jetzt noch 27.000 Euro drauf.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren