AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mahnwache in SchladmingGanze Orte kämpfen gegen Flüchtlings-Abschiebungen - es gibt Gesprächsbedarf

Bei einer Mahnwache in Schladming wollen am Sonntag Hunderte ein Zeichen setzen und verhindern, dass der gut integrierte Lehrling Hossein K. (20) nach Afghanistan abgeschoben wird. Kein Einzelfall. Ein Kommentar.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bei der evangelischen Kirche in Schladming gibt es heute eine Mahnwache.
Bei der evangelischen Kirche in Schladming gibt es heute eine Mahnwache. © APA/BARBARA GINDL
 

Vor drei Jahren sind in Kumberg zwei Flüchtlingskinder aus Angst untergetaucht. Der ganze Ort hat sich eingesetzt, um die Abschiebung der kurdischen Familie zu verhindern.

Kommentare (3)

Kommentieren
Lamax2
15
13
Lesenswert?

Schlechtes management

Die Vorgehensweise bei Asylanten, die eine Lehre beginnen ist zugegebenermaßen nicht gut, aber wenn wir jetzt alle etwas restriktiveren Gesetze aufweichen, wird es auch bei uns wieder vermehrten Zustrom und ähnliche Verhältnisse, wie in Schweden oder Deutschland geben.

Antworten
cleverstmk
16
9
Lesenswert?

Wer bitte?

Nicht nur Kickl auch der Studienabbrecher Basti tickt so. Traurig.

Antworten
Lodengrün
14
9
Lesenswert?

Kenne einen Fall

da würde jemand bei Kickl vorstellig. Keine Chance. Der Hit aber war. Der Jemand hat noch nie jemand so schäbig grinsen gesehen und dazu noch die Bemerkung: „da habe ich die Hand drauf“.

Antworten