Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Geplante GesetzesänderungNach Kuh-Urteil: Mehr Verantwortung für Wanderer

Die Bundesregierung will künftig die Alm-Besucher stärker in die Pflicht nehmen und die Rechtssicherheit für die Bauern erhöhen.

Künftig sollen die Bauern mehr Rechtssicherheit bekommen
Künftig sollen die Bauern mehr Rechtssicherheit bekommen © APA/Barbara Gindl
 

Nach dem Schadenersatz-Urteil wegen einer tödlichen Kuh-Attacke hat die Regierung nun eine Gesetzesänderung für mehr Rechtssicherheit auf Almen und Weiden vorgelegt. Darin wird die Eigenverantwortung der Alm-Besucher und Rechtssicherheit für Viehhalter verankert. Die Begutachtungsfrist beträgt vier Wochen. Ziel wäre ein Inkrafttreten im Juli, hieß es am Freitag aus dem Landwirtschaftsministerium.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

kleinalm
1
6
Lesenswert?

So geht Politik!

Danke.....