Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Junioren-WeltmeisterschaftAufholjagd belohnt: Kombiniererin Hirner holt Bronze

Lisa Hirner ist bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Lahti (FIN) nach dem Springen Siebente gewesen und holte noch Bronze.

Lisa Hirner
Lisa Hirner © GEPA pictures
 

Lisa Hirner holte ihre dritte Medaille bei Junioren-Weltmeisterschaften, zum dritten Mal ist sie aus Bronze. Die steirische Kombiniererin lag in Lahti (FIN) nach dem Springen auf dem siebenten Zwischenrang und ist mit einem Rückstand von 1:16 Minuten auf die später siegreiche Gyda Westvold Hansen (NOR) in die Loipe gestartet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren