Ski AlpinÖSV-Talent fällt mit Knieverletzung lange aus

Die 20-jährige Tirolerin Lisa Hörhager verletzte sich beim Riesentorlauf-Training in Sölden schwer am Knie und fällt die ganze Saison verletzt aus.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Lisa Hörhager kam gestern beim Riesenslalom-Training in Sölden zu Sturz und verletzte sich dabei schwer am linken Knie. Bei einer MRT-Untersuchung wurde ein vorderer Kreuzbandriss, ein Außen- und Innenmeniskuseinriss sowie ein Einriss der Patellasehne festgestellt, das ein frühzeitiges Saison-Aus für die 20-Jährige bedeutet. Die Tirolerin wurde bereits am Dienstag in der Uniklinik in Innsbruck operiert.   

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!