InterviewAnna Veith: "Ich habe mich getraut, etwas zu sagen"

Das neue Leben der Anna Veith: Ein Gespräch über das Muttersein, die Notwendigkeit von Klimaschutz und wie man als Person zur Marke wird und bleibt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Anna Veith spricht im Interview über ihre Rolle als Mutter
Anna Veith spricht im Interview über ihre Rolle als Mutter © Martin Huber
 

Ende Juni sind Sie Mutter geworden, jetzt geht es vor den Vorhang. Wie ist es, Mutter zu sein?
ANNA VEITH: Besser als erwartet. Man stellt sich viel vor, aber von alldem trifft nichts zu. Das, was ein Kind mit deinen Emotionen macht, die Art und Weise, wie man eine Bindung zu einem Kind aufbaut – das war noch viel intensiver, überwältigend. Henry ist, das darf ich sagen, auch sehr brav.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!