Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ski alpinORF-Co-Kommentatoren außer Gefecht

Hans Knauß ist erkrankt, daher darf auch Alexandra Meissnitzer beim Skiweltcup nicht kommentieren.

Alexandra Meissnitzer © GEPA pictures
 

Die ORF-Co-Kommentatoren Hans Knauß und Alexandra Meissnitzer mussten am Sonntag auf ihre Beiträge zu den Weltcuprennen in Bansko und Val di Fassa verzichten. Knauß war laut ORF wegen einer Erkältung verhindert. Mit Folgen für Alexandra Meißnitzer.

Weil die beiden wie alle ORF-Experten immer im gleichen Hotel in Wien untergebracht waren und daher naturgemäß direkten Kontakt hatten, musste auch Meissnitzer "aus Sicherheitsgründen", wie es im ORF hieß, pausieren. Noch am Samstag waren sowohl der 50-jährige Steirer als auch die 47-jährige Salzburgerin während der Skirennen für den ORF im Einsatz.

Seit der heurigen Weltcupsaison ist es nicht mehr Knauß, der die Fernsehzuseher per Kamerafahrten mit auf die Strecken nimmt, sondern Joachim Puchner, der 2017 seine aktive Karriere beendet hatte.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Bodensee
5
11
Lesenswert?

ich bin generell für die Abschaffung der Co-Kommentatoren......

......, denn warum soll ich mit meiner GIS-Gebühr unzählige und als "Kommentatoren" völlig inakzeptable Ex-Sportler durchfüttern, nur weil diese entweder keinen Beruf erlernt haben oder zu überheblich sind um diesen auszuüben.

Genesis
8
16
Lesenswert?

Meine Empfehlung

Frau Meissnitzer hören Sie ganz auf!

Didieuropa
13
21
Lesenswert?

didieuropa

Wünsche baldige Genesung ! Aber bitte verzichtet beide auf den Moderatenjob! Ich drehe besonders bei weibl. Veranstaltungen den Ton weg! Früher ging es auch ohne COs!

OE39
4
11
Lesenswert?

Hilfreich

Na ja, sie ist schon hilfreich. Etwa wenn sie sagt "des is jetzt oba guat gfahrn", weiß man automatisch, der Rückstand wird größer!

4e49ee76994728c6d666ac2c5e590433
5
27
Lesenswert?

Die Meisi ist ja

eigentlich sympathisch, aber der Knopf zum Abschalten ihres Redeflusses fehlt halt, leider...😇

vanhelsing
11
35
Lesenswert?

Ein Schelm,

wer böses dabei denkt😷! Aber groß abgegangen sind beide nicht wirklich!

Nora
10
23
Lesenswert?

Na ja

Knaus ist ja im,aber wenn Neussnutzer Specht - selten so viel Schwachsinn zu hören! Also,es ist eine Wohltat diese " Expertin" nicht hören zum müssen!

Nora
6
13
Lesenswert?

Sorry

Das Rechtschreibprogramm ist ein Wahnsinn!
Sollte heißen: Knaus ist es ok. ..wenn Meissnitzer spricht...

cindymax1
20
61
Lesenswert?

die Beiden

werden wohl kaum jemandem abgehen.

hodlfra
19
83
Lesenswert?

Co-Kommentatoren

Meissnitzer kann man sich soundso ersparen😏

hermyne
6
95
Lesenswert?

Plaudertasche

Während ich die profunden Kommentare des Herrn Knauß sehr schätze, geht mir diese übermäßige "Plapperei" der Frau Meissnitzer gehörig auf die Nerven. Ein bisschen weniger wäre da mehr!

Henry218
2
6
Lesenswert?

Diese Ex-Rennläufer als Co-Kommentatoren

sind ja keine schlechte Idee - ein paar skitechnische Infos, Hintergrund - gschichtl'n aus den jeweiligen Teams, Insider - Wissen durch jahrelange eigene Teilnahme am gesamten Rennzirkus - soweit, so gut. Noch schlimmer als das manchmal-zu-viel-Quatschen (vor allem das tonlose Labern von Meisi...) der Zweit-Kommentatoren find ich die Besetzung der ORF-Sprecher... Brunner ohne Meissnitzer ist ja nur noch peinlich, da isses ganz gut, wenn die Expertin öfter quatscht. Und gestern ist mir vor allem Hans Knauß abgegangen, mit seiner meist lebhaften Art könnte er meinetwegen alleine die Rennen kommentieren... Und so einen wie Ernst Hausleitner findet man leider im gesamten ORF nur einmal...

carpe diem
11
10
Lesenswert?

Knauß redet auch nicht gerade wenig.

Auch seine Kommentare wiederholen sich andauernd, verzichtbar in jedem Fall, wie man heute unschwer erkennen konnte.

leben123
6
83
Lesenswert?

Übertragung ohne besser ...

Habe mir beide Übertragungen angesehen, muss ehrlich gestehen, abgegangen sind mir diese beiden aber nicht .... Trotzdem gute Besserung!

fon2024
0
2
Lesenswert?

andaman

Hier schreiben nur Experten ,