Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vor dem SaisonauftaktKilde war im Vorjahr ein Muster an Konstanz

Ein Saisonsieg reichte Aleksander Kilde in der Corona-Abbruchsaison zum Gesamtsieg. Sein Geheimnis: Konstanz auf hohem Niveau.

© 
 

Vor der Saison hatte man einige auf der Rechnung, die die Nachfolge von Marcel Hirscher als Sieger im Gesamtweltcup hätten antreten sollen. Ihn, den tatsächlichen Nachfolger, hatten die wenigsten darauf: Aleksander Aamodt Kilde war durchaus eine Überraschung, profitierte bei seinem ersten Sieg im Gesamtweltcup von seiner Konstanz auf hohem Niveau und den Fehlern der Konkurrenz. Und er profitierte wohl auch vom plötzlichen Ende der Saison nach den Rennen in Kvitfjell, bei denen er sich die Führung im Gesamtweltcup geholt hatte – trotz allen Ärgers darüber, dass die Abfahrt abgesagt werden musste.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren