AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ski alpinAuch drittes Damen-Abfahrtstraining in Sotschi abgesagt

Wie erwartet, ist auch das dritte Training der alpinen Ski-Damen für die Weltcup-Abfahrt in Sotschi (Rosa Khutor) wetterbedingt abgesagt worden.

Rosa Khutor
Bereits 2019 mussten die Rennen in Rosa Khutor wetterbedingt abgesagt werden © APA/AFP/ALEXANDER NEMENOV
 

Starker und anhaltender Schneefall machte eine Durchführung am Freitag unmöglich. Da für die Austragung der Abfahrt ein Trainingslauf notwendig ist, soll dieser am Samstag (10 Uhr lokaler Zeit) zweieinhalb Stunden vor dem Rennen stattfinden.

Wie im Vorjahr spielt auch 2020 das Schlechtwetter dem Damen-Skiweltcup in Sotschi übel mit. Die ersten beiden Trainingsläufe mussten bei einem Mix aus Nebel, Schnee und Regen abgesagt werden.

Der Tross der Skidamen war am Montag von Bansko direkt mit einem Charterflug nach Sotschi geflogen und trainiert seitdem im sehr gut ausgelasteten Skigebiet Rosa Khutor. Die Weltcup-Abfahrt ist für die Damen praktisch Neuland, weil sie einerseits nur einen kleinen Teil des Olympiageländes beinhaltet und andererseits im Vorjahr nur besichtigt werden konnte. Rennen hatte das Schlechtwetter im März 2019 unmöglich gemacht.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.