Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

NBA Free Agency - News: Carmelo Anthony verlängert bei den Portland Trail Blazers

Carmelo Anthony steht kurz vor einer Einigung mit den Portland Trail Blazers und wird seinen Vertrag in Oregon verlängern. Eine Rückkehr zu den New York Knicks ist damit vom Tisch.

© getty
 

Das berichtet Shams Charania ( The Athletic ). Demnach wird der zehnmalige All-Star einen neuen Einjahresvertrag in Oregon unterschreiben. Adrian Wojnarowski ( ESPN ) fügt an, dass es sich dabei um das Minimum handeln wird (2,6 Mio. Dollar).

Mit der Unterschrift in Portland will Anthony dem Bericht zufolge seine Loyalität gegenüber den Blazers unter Beweis stellen, die ihm in der vergangenen Saison eine Chance in der NBA gegeben hatten. Nach dem Ende bei den Houston Rockets nach nur zehn Spielen in der Saison 2018/19 war Melo fast ein Jahr lang ohne Job.

Für die Blazers legte er in 58 Spielen 15,4 Punkte und 6,3 Rebounds bei 43,0 Prozent aus dem Feld und 38,5 Prozent von Downtown auf und konnte seinen angeschlagenen Ruf teilweise rehabilitieren. In den Playoffs legte er ein 27-Punkte-Spiel auf, konnte damit die Erstrundenniederlage gegen den späteren Champion, die Los Angeles Lakers, aber nicht verhindern.

Twitter

Die Trail Blazers haben ihren Kader in der Offseason bereits mit Trades für Robert Covington und Enes Kanter sinnvoll verstärkt. Zudem sicherte sich Portland die Dienste von Derrick Jones Jr. (2 Jahre / 19 Mio. Dollar) und verlängerte den Vertrag mit Rodney Hood (2 Jahre / 19 Mio. Dollar). Damit steht um den Kern Damian Lillard, C.J. McCollum und Jusuf Nurkic ein schlagkräftiger Kader beisammen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren