Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

InterviewWolfgang Thiem: "Dominics Schwachstelle ist sein Fuß"

Wolfgang Thiem spricht über die Gründe der immer wiederkehrenden Fuß-Probleme bei seinem Sohn und erklärt, warum Dominic heuer Barcelona auslässt und stattdessen in Belgrad aufschlägt.

TENNIS - ATP, Australian Open 2021
Wolfgang und Dominic Thiem © GEPA pictures
 

Nach seiner Auftaktniederlage in Doha klagte Dominic auch über Fußbeschwerden. Wie geht es ihm mittlerweile?
WOLFGANG THIEM: Grundsätzlich geht es ihm ganz gut, wir mussten und müssen nur ein paar Dinge abchecken. Aber dabei handelt es sich nur um Kleinigkeiten, die eben immer wieder einmal auftreten, wenn Dominic auf Hardcourt spielt. Dabei spielen auf dem Belag auch gewisse Unterschiede eine Rolle.

Kommentare (5)
Kommentieren
Bond
2
16
Lesenswert?

Dominik's...

...Schwachstelle ist eher sein Vater als sein Fuß.

Selfie
0
12
Lesenswert?

👆

Als Begründung für das frühe Ausscheiden bei den Australian Open war laut Wolfgang Thiem ein Interview von Günter Breznik. Die Aussagen daraus sollen Dominic Thiem belastet haben.
Meiner Meinung nach liegt dann das Problem eher im Kopf 🤷🏼‍♂️

Cveno
0
12
Lesenswert?

1. Aufschlag

Bin immer noch der Meinung es ist eher der 1. Aufschlag das Problem und nicht sein Fuß.

Ragnar Lodbrok
4
11
Lesenswert?

ist jetzt der Vater der neue Trainer?

... ich finde es ja grundsätzlich toll, wenn Eltern die Karriere der Kinder begleiten - aber - wenn bei einem 27jährigen, der Vater die Medien mit Infos versorgt - dann will man sich anscheinend das Geld für einen professionellen Manager sparen. Hat Thiem überhaupt einen Trainer zur Zeit?

plolin
1
5
Lesenswert?

Meine Worte

Ich glaube auch, dass sein Vater ihm mehr schadet als hilft.