Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

TennisSebastian Ofner erhielt Wildcard für Kitzbühel

Sebastian Ofner aus St. Marein im Mürztal darf am ATP-Turnier in Kitzbühel teilnehmen.

Sebastian Ofner
Sebastian Ofner © GEPA pictures
 

Der Steirer Sebastian Ofner und der Deutsche Philipp Kohlschreiber haben Wildcards für das ATP-Turnier Generali Open ab Dienstag in Kitzbühel erhalten. Der 36-jährige Kohlschreiber hat das Turnier in seiner Wahlheimat 2015 und 2017 gewonnen.

Das Feld wird in Abwesenheit des weiter bei den US Open engagierten Titelverteidigers Dominic Thiem von Fabio Fognini (ITA), Diego Schwartzman (ARG) und Kei Nishikori angeführt. Der Japaner gibt in Kitz sein Comeback nach mehr als einjähriger Turnierpause wegen einer Ellbogen-Operation. "Alles fühlt sich gut an, ich bin jetzt bei 100 Prozent. Ich kann hier sicher eine gute Woche spielen", sagte Nishikori in einer Aussendung der Veranstalter.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren