AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Erste Bank Open, Tag 2Ein Geben und Nehmen im Tenniszirkus

Der Stadhallen-Insider: Der tägliche Ausflug hinter die Kulissen der Erste Bank Open - mit Tipps, Hintergrundgeschichten und wichtigen Informationen. Heute: Zu welchen Preisen die Stars in Wien nächtigen und welche Verpflichtungen sie haben.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© 
 

Heimvorteil ist da, um ihn zu nützen. So konnte Dominic Thiem bereits am vergangenen Mittwoch als erster Spieler in der Wiener Stadthalle den Center Court testen und sich mit dem Belag, der extra auf ihn zugeschneidert wurde, anfreunden. Auch in den darauffolgenden Tagen kam der Lichtenwörther, der heute (nicht vor 17.30 Uhr) gegen Jo-Wilfried Tsonga sein Auftaktmatch bestreitet, in intensiven Trainingseinheiten zum Schwitzen. "Erst am Sonntag und am Montag habe ich das Pensum ein wenig zurückgedreht", verrät der Weltranglistenfünfte, der bis Montag seinen Heimschläfer-Bonus in seiner Wohnung in Mödling nützte und dann in das offizielle Spieler-Hotel Marriott umzog.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren