AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Servus TV & SkyThiem gibt's heuer elf Mal im Free-TV

Dank einer Kooperation von Sky und Servus TV werden heuer 15 ATP-Matches live und frei zugänglich zu sehen sein. Elf davon von Dominic Thiem.

Dominic Thiem © AP
 

Sky Österreich und ServusTV gehen im Sinne der österreichischen Tennis-Fans eine Kooperation ein: Pay-TV-Sender Sky und der Salzburger Free-TV-Sender ServusTV haben eine Partnerschaft für 15 Live-Matches der ATP Tour, davon elf mit Beteiligung von Dominic Thiem vereinbart. Die Kooperation geht bei Bedarf bis zu den ATP Finals in London.

Servus-TV-Sportchef Christian Nehiba war sehr zufrieden: "Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Sky und darüber, dass wir den Fans in Österreich erneut Spitzentennis mit Dominic Thiem bieten können. Wir werden Österreichs Nummer eins auf dem Weg zu seinem nächsten Grand Slam Turnier in Paris exklusiv im Free-TV begleiten." Sollte Thiem übrigens in Indian Wells das Endspiel am Sonntag erreichen, wird diese Partnerschaft schon beim Masters-1000-Turnier in Kalifornien beginnen.

Vonseiten Sky Österreich zeigte sich auch David Morgenbesser, der Direktor für Sports Rights & Commercialisation erfreut. "Die Stärkung der Partnerschaft zwischen Sky und ServusTV ist im Sinne des Sports und der österreichischen Sport-Fans. Insgesamt ist das Zusammenspiel mit ServusTV ein sehr gutes Beispiel für eine Kooperation zwischen werbe- und abonnementfinanziertem Fernsehen."

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.