Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach DopingsperrenLand fordert Ehrenzeichen von Hauke und Kollmann-Forstner zurück

Langläufer Max Hauke und Mountainbikefahrerin Christina Kollmann-Forstner erhielten vom Land Steiermark die Sportleistungsmedaillen in Silber. Doch nun werden ihnen diese aberkannt.

Max Hauke
Max Hauke wird die Sportleistungsmedaille in Silber aberkannt © GEPA pictures
 

Nach dem Steiermärkischen Landessportgesetz 2015 kann für besondere sportliche Leistungen und Verdienste das Sportehrenzeichen des Landes verliehen werden. Diese Ehre - bei beiden in Silber gehalten - wurde Langläufer Max Hauke und Mountainbikefahrerin Christina Kollmann-Forstner zuteil.

Kommentare (1)

Kommentieren
5eb7da484beaee2a044a78a3cf8d3a1e
1
2
Lesenswert?

kann man dann auch das Gehalt von Strache, Kickl und Co

zurückfordern? Oder zumindest die Abgeltung der Schäden die Politiker hinterlassen einfordern???