Nach AutounfallTiger Woods steht wieder auf dem Golfplatz

Tiger Woods ist nach seinem Autounfall im Februar 2021 wieder auf dem Golfplatz anzutreffen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tiger Woods steht wieder auf dem Golfgrün. © Screenshot Twitter @GolfWRX
 

Tiger Woods ist zurück auf dem Golfgrün. Nach seinem Autounfall Anfang dieses Jahres, bei dem sich der 45-Jährige schwere Verletzungen zuzog und sich in weiterer Folge zahlreichen Operationen unterziehen musste, wurde er gemeinsam mit seinem Sohn Charlie und seiner Freundin Erica auf einem Golfplatz in Florida gesichtet.

Der 15-fache Major-Turnier-Sieger begleitete seinen Sohn - selbst im Sport aktiv - bei einem Turnier. Die Fotos von Woods, die ihn in Golfgewand und einer Manschette um das rechte Bein zeigen, sind die ersten vom US-Amerikaner ohne Krücken seit seinem Unfall.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!