AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GolfTraumstart für Schwab: Führung in der Türkei

Matthias Schwab führt in Belek mit sieben Schlägen unter Par, Bernd Wiesberger liegt nach einer Runde von eins unter Par zum Auftakt zurück.

Matthias Schwab
Matthias Schwab © APA/AFP/FABRICE COFFRINI
 

Matthias Schwab mischt weiter die europäische Golf-Elite auf. Der Steirer beendete die Auftakt-Runde des zur Rolex-Serie zählenden European-Tour-Turniers in Belek (TUR) mit sieben Schlägen unter Par und gesamt 65 Schlägen auf dem geteilten ersten Platz. Nur der Brite Tom Lewis benötigte gleich wenig Schläge wie der 24-Jährige.

Schwab startete mit einem Birdie auf Locht 1 (Par 5), auf Loch 4 gelang ihm mit drei Schlägen sogar ein Eagle. Bei insgesamt sechs Birdies musste er nur einen Schlagverlust auf Loch 9 hinnehmen. Weniger erfolgreich lief der Start für Bernd Wiesberger. Der Burgenländer, der in der Saisonwertung führt, hält bei einem Schlag unter Par und dem geteilten 37. Platz - auf Loch 4, wo Schwab zuvor noch brilliert hatte, musste er sogar ein Doppelbogey einstecken.

 

Kommentare (1)

Kommentieren
Eindachsomal
0
0
Lesenswert?

Lob

Sehr geehrte Sportredaktion,

dickes Lob. Da kann sich ORF Sport eine Scheibe abschneiden,denn direkt kennen den Unterschied zw.Belek und Antalya noch immer nicht

Antworten