AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

GolfSchwab machte Sprung in der Weltrangliste

Österreicher kratzt nach viertem Platz in Shanghai an der Hundertermarke. Wiesberger an 24. Stelle.

Gute Aussichten für Matthias Schwab © GEPA pictures
 

Matthias Schwab hat sich in der Golf-Weltrangliste dank seines vierten Platzes im stark besetzten Turnier der WGC-Serie in Shanghai um 27 Plätze an die 102. Stelle verbessert. Damit nimmt der 24-jährige Steirer seine bisher beste Position ein. Er setzte seinen Vormarsch fort, nachdem er als 228. in die Saison gestartet war. Bernd Wiesberger ist in der Weltrangliste 24.

Golf-Weltrangliste

  1. (1) Brooks Koepka (USA) 11,46 Durchschnittspunkte
  2. (2) Rory McIlroy (NIR) 10,38
  3. (3) Dustin Johnson (USA) 8,07
  4. (4) Justin Thomas (USA) 7,87
  5. (5) Jon Rahm (Spanien) 7,57
  6. (7) Patrick Cantlay (USA) 7,13
  7. (6) Tiger Woods (USA) 7,09
  8. (8) Justin Rose (ENG) 6,74.
    Weiter: 24. (23) Bernd Wiesberger (AUT) 4,00 - 102. (129) Matthias Schwab (AUT) 1,54 - 191. (185) Sepp Straka (AUT) 0,90

Der Burgenländer führt die Saisonwertung der Europa-Tour vor dem am Donnerstag in Antalya startenden ersten der drei Finalturniere weiter an. Schwab verbesserte sich in seiner erst zweiten vollen Saison um 14 Positionen auf den 18. Rang.

Race to Dubai

Saisonwertung European Tour 2019:

  1.  Wiesberger 4.240,6 Punkte (26 Turniere)
  2. Jon Rahm (ESP) 3.898,3 (12)
  3. Shane Lowry (IRL) 3.589.5 (13)
  4. Matthew Fitzpatrick (ENG) 3.136 (18)
  5. Rory McIlroy (NIR) 2.763 (12).
    Weiter: 18. Schwab 1.663,1 (26)

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren