AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

EM-Qualifikation in GrazVujosevic feiert Premiere für Österreich: "Ein Traum wird wahr"

Für Österreichs Basketball-Nationalteam beginnt heute im Sportpark in Graz gegen die Ukraine die Mission EM-Qualifikation (19.30 Uhr). Bogic Vujosevic feiert seine Team-Premiere, Rashid Mahalbasic fällt hingegen mit einer Schulterverletzung aus.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Bogic Vujosevic
Bogic Vujosevic © Martin Pröll/Basketball Austria
 

Bogic Vujosevic lächelt verschmitzt. "Steht mir das?", erkundigt sich der Basketball-Profi und blickt hinab auf sein Leibchen, das zur Abwechslung nicht im Blau der Kapfenberg Bulls, sondern im Rot des österreichischen Nationalteams gehalten ist. Mit der rot-weiß-roten Mannschaft startet er heute in Graz gegen die Ukraine (19.30 Uhr, Sportpark) in die letzte Phase der Qualifikation zur Basketball-Europameisterschaft 2021. "Vor zwei, drei Jahren konnte ich davon nicht einmal träumen", schwärmt der 27-jährige gebürtige Serbe - und meint damit, ein Nationalteam bei einem Großereignis oder auf dem Weg dorthin zu unterstützen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.