AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

TurnenUS-Verband sperrte frühere Olympia-Trainerin für acht Jahre

Nachdem zwei Minderjährige Athleten die Trainerin schwer belasteten wurde sie vom US-Turverband wegen Missbrauchsvorwürfen für acht Jahre gesperrt.

© Sue Ogrocki
 

Der amerikanische Turnverband USA Gymnastics hat eine frühere US-Olympia-Trainerin für acht Jahre gesperrt. Grund dafür ist nach übereinstimmenden US-Medienberichten vom Mittwoch (Ortszeit) "verbaler und emotionaler Missbrauch von Sportlerinnen". Der Verband bestätigte die Strafe nach monatelangen Anhörungen von Beteiligten und Zeugen der Nachrichtenagentur AP.

Insbesondere zwei ihrer ehemaligen Schützlinge, Olympiasiegerin Laurie Hernandez und 2018-Weltmeisterin Riley McCusker, hatten ihre frühere Trainerin schwer belastet. Ein dreiköpfiges unabhängiges Anhörungsgremium kam zu dem Schluss, dass die 42-Jährige "gegen den Ethikkodex (Safe Sport Policy) und andere Richtlinien des Turnverbandes verstoßen habe", hieß es in der Erklärung von USA Gymnastics, aus der AP zitierte.

Nach Ablauf der Suspendierung könnte es für die für den Club MG Elite Gymnastics in Monmouth Junction (New Jersey) tätige Trainerin eine zweijährige Bewährungszeit geben.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.