MotoGP-StarValentino Rossi wird erstmals Vater

Pünktlich zum Ende seiner Karriere wird sich MotoGP-Superstar Valentino Rossi anderen Dingen widmen können.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
MOTO GP - GRAND PRIX OF STYRIA: PRESSEKONFERENZ: VALENTINO ROSSI
Valentino Rossi hat Grund zur Freude © APA/ERWIN SCHERIAU
 

Wie der 42-jährige Italiener Valentino Rossi am Mittwochabend über Twitter mitteilte, ist seine Freundin Francesca Sofia Novello schwanger und erwartet ein Mädchen. Auf den geteilten Fotos ist der erstmalige Vater Rossi zu sehen, wie er - gemäß seines Spitznamens "The Doctor" - in weißem Kittel gekleidet mit einem Stethoskop seine 27-jährige Lebensgefährtin "untersucht".

2019 hatte der neunfache Weltmeister in einem Radiointerview zur Familienplanung gesagt: "Ich nehme mir etwas mehr Zeit, denn meiner Meinung nach ist es schwierig, dieses Leben mit dem eines Vaters in Einklang zu bringen." Mit 42 Jahren scheint er nun den perfekten Zeitpunkt für seine erste Vaterschaft gefunden zu haben, denn vor knapp zwei Wochen hatte Rossi vor dem Steiermark-Grand-Prix in Spielberg bekanntgegeben, seine Karriere nach 26 Jahren im Motorrad-Rennsport zum Ende dieser Saison zu beenden. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

hornet0605
0
2
Lesenswert?

Vale! Vale!

Non va male!!!