Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

MotoGP in SpielbergWM-Kalender 2021 fixiert: Österreich-Rennen am 15. August

Die Motorrad-WM soll nach dem heuer wegen der Pandemie reduzierten Programm im Jahr 2021 wieder in "normalen" Bahnen ablaufen.

MotoGP Spielberg
Der Grand Prix von Österreich in Spielberg ist am 15. August vorgesehen. © APA/AFP/JURE MAKOVEC
 

Rechteinhaber Dorna und der Weltverband präsentierten am Freitag den provisorischen Kalender mit 20 Rennen auf vier Kontinenten. Der Grand Prix von Österreich in Spielberg ist als zwölfter Lauf am 15. August vorgesehen.

Ein Fragezeichen steht noch hinter dem GP von Tschechien in Brünn (Brno). Dorna und FIM wollen das elfte Saisonrennen erst dann an Tschechien vergeben, wenn die geforderte Sanierung der Strecke zugesichert wird. Portugal, Russland und Indonesien stünden als Ersatz bereit.

Der Saisonauftakt soll am 28. März neuerlich in Katar erfolgen. Heuer waren dort nur die Moto3- und Moto-2-Klasse gestartet, für die Königsklasse MotoGP begann die Saison erst am 19. Juli. Das Saisonfinale 2021 soll am 14. November in Valencia in Szene gehen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren