Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Formel 1Red Bull setzt auf künstliche Intelligenz

Red Bull Racing hat mit dem Technologie-Giganten Oracle einen Partner für die digitale Datenerfassung der Zukunft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
F 1 Grand Prix of Emilia Romagna - Final Practice
F1 Grand Prix of Emilia Romagna - Final Practice © KK/Redbullcontent
 

Wenn ein Formel-1-Team einen neuen Sponsorvertrag verkündet, dann interessiert dabei meistens die Höhe der Summe – oder wie die neuen Aufkleber die Optik des Autos verändern werden. Bei der neuen Partnerschaft zwischen Red Bull und dem Computertechnologie-Giganten Oracle geht es freilich um viel mehr: Es geht um größere Schritte in Richtung neuer Technologien, die in der Formel 1 langsam, aber sicher und öfter zum Einsatz kommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren