Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ab 2021Frauen-Rennserie acht Mal im F1-Rahmenprogramm

Ab dem kommenden Jahr wird die W-Serie ins Leben gerufen. Die weibliche Rennserie wird acht Bewerbe umfassen und im Rahmenprogramm der Formel 1 ausgetragen.

Die W-Serie wird ab 2021 ausgetragen
Die W-Serie wird ab 2021 ausgetragen © AP
 

Das Rahmenprogramm der Formel 1 bekommt weiblichen Zuwachs. Im kommenden Jahr werden acht Rennen der ersten Frauen-Rennserie aufgenommen. Die neue Kooperation gab die Formel 1 am Donnerstag bekannt, die Schauplätze stehen aber noch nicht fest. Die sogenannte W-Serie soll auch dafür sorgen, Frauen näher an die Königsklasse des Motorsports heranzubringen.

Die W-Serie startete 2019 im Rahmen des Deutschen Tourenwagen Masters, die Britin Jamie Chadwick holte den Premierentitel. Heuer fand wegen der Coronavirus-Pandemie kein Rennen statt.

Kommentare (1)
Kommentieren
Mezgolits
4
0
Lesenswert?

Ab 2021: Frauen-Rennserie acht Mal im F1-Rahmenprogramm

Vielen Dank - ich meine: Ab nächstem Jahr, dürfen sich auch die Frauen
an der männerdominierten Benzinverschwendung mitbeteiligen.
Erfinder, Mechaniker und ehemaliger Unimogfahrer St. M.