Eisschnellläuferin Vanessa HerzogNach Sturz am Start: "Das ist mir noch nie passiert"

"Das ist mir noch nie passiert in meiner Karriere, dass ich am Start einspitzle", sagte Vanessa Herzog. "Aber scheinbar hat mir diese Erfahrung noch gefehlt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Vanessa Herzog
Vanessa Herzog © AP
 

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog (25) stürzte heute beim Start über die 500 Meter nach vier Schritten über die kürzeste Sprintdistanz, rappelte sich auf und kam auf Rang 26. Nächste Woche steht erneut in Heerenveen bereits der letzte Weltcup dieser verkürzten Saison auf dem Programm. Das Rennen gewann wie am Vortag die Niederländerin Femke Kok.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.