Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Austria vor "Grande Finale""Ich mische mich bei Strafstößen nicht ein"

SK Austria Klagenfurt baut am Freitag (20.30 Uhr) im allerletzten Saisonspiel gegen Wacker Innsbruck auf das Offensiv-Trio Oliver Markoutz, Petar Zubak sowie Darijo Pecirep.

Haben gemeinsam in der laufenden Saison 25 Mal getroffen: Darijo Pecirep (8) und Oliver Markoutz (17)
Haben gemeinsam in der laufenden Saison 25 Mal getroffen: Darijo Pecirep (8) und Oliver Markoutz (17) © GEPA pictures
 

"Man wird täglich noch mit der Elfmetersituation von Okan Aydin konfrontiert. Ich bin selbst ein sehr kritischer Mensch, aber er ist quasi wegen der einen Aktion der Buhmann, dabei spielt er eine echt tolle Saison, hat eine super Form und macht auch Tore. Es bringt nichts, dieser Chance nachzutrauern. Wir müssen es als Chance sehen, noch Meister zu werden“, sagt Austria-Coach Robert Micheu, der auf die Frage, ob das Team Extraeinheiten an Elfmeterschüssen absolvierte, Klartext spricht: „Nein, wir haben keine Strafstöße trainiert und ich sag’s sehr gern ganz offen und ehrlich, dass meine Spieler entscheiden sollen, wer letztlich antreten soll. Ich will mich da nicht einmischen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren