Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bei Masseur Matej VidovicDie Austrianer befinden sich in den besten Händen

Austria Klagenfurt kann personell aus dem Vollen schöpfen. Dafür sorgt auch Masseur und Ex-Kicker Matej Vidovic.

Ivan Saravanja in den Regenerations-Boots mit Masseur Matej Vidovic
Ivan Saravanja in den Regenerations-Boots mit Masseur Matej Vidovic © Maryodnig
 

Sie sind vor dem Corona-Lockdown zu Austria Klagenfurt gestoßen. Wie haben Sie die letzten Monate wahrgenommen?
MATEJ VIDOVIC: Am Anfang war es enorm ungewohnt, da nur ein Spieler in den Raum durfte, natürlich mit Maske und nachdem das Teamtraining begann, häuften sich kleine Verletzungen. Das ist auch logisch, da du ein Fußballtraining nie mit Läufen vergleichen kannst. Das sind komplett andere Bewegungsmuster. Das meiste waren Muskelprobleme, die wir jedoch sehr schnell und gut im Griff hatten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.