Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner TennismeisterschaftenMit Stefan Koubek zum Favoriten geworden

Mit einem klaren Favoriten bei den Herren starten die Kärntner-Tennis-Mannschaftsmeisterschaften verspätet in die Punktejagd. Der TC Fresach sicherte sich die Dienste von ÖTV-Daviscup-Kapitän Stefan Koubek und ist nun Favorit. Bei den Damen wird eine ausgeglichene Meisterschaft erwartet.

ÖTV-Daviscup-Kapitään Stefan Koubek greift für TC Fresach zum Schläger © APA/ERWIN SCHERIAU
 

900 Mannschaften, darunter 150 Nachwuchs-Team zwischen U11 und U17 sind in dieser Saison in der Kärntner-Tennis-Meisterschaft dabei. Auffallend viele Jugendliche schlossen sich zu Mannschaften zusammen, spielen aber nicht bei den Nachwuchs-Titelkämpfen, sondern bei den Herren mit. "Es hat sich eingebürgert, das sich 17-Jährige lieber in der Allgemeinen Klasse versuchen als im Nachwuchsbereich", weiß KTV-Geschäftsführer Gerald Hebein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.